Standort mit vielen Talenten

Unternehmen suchen heute Standorte, die ihnen mehr bieten als Kosteneffizienz und eine zentrale Lage. Neben den individuellen Anforderungen an Räume und Ausstattung steht ein inspirierendes und lebendiges Umfeld weit oben auf der Wunschliste.

Ein produktives Ambiente, das Arbeits- und Lebenswelten nicht trennt, sondern verbindet – dieser Anspruch stand bei der Entwicklung des Büro•Campus•Deutz im Fokus der Planung. Das Ergebnis: ein in sich geschlossenes Immobilienprojekt mit eigenständigen Gebäude- und maßgeschneiderten Büroeinheiten, das gleichzeitig Begegnungs- und Bewegungsräume eröffnet. Die perfekte Adresse für anspruchsvolle Unternehmen.

 

Vision Rechtsrheinisch

Aquarell W. Schulte, SchulteArchitekten

W. Schulte, SchulteArchitekten >, entwarf diese Vision einer rechtsrheinischen Entwicklung: eine Achse verbindet den Deutzer Hafen mit dem Büro•Campus•Deutz. Das Torhaus bildet das Entrée für den Campus.

 

»Erfolg braucht Freiraum und Austausch.
Beides bietet der Büro•Campus• Deutz.«

Rainer Maria Schäfer, Bereichsleiter, STRABAG Real Estate GmbH Bereich Köln